NDR 1 - Plattenkiste



SZ-Artikel/D.Lange vom 23.10.2013:
Viel zu erzählen gab es in der Sendung „Plattenkiste“ bei NDR 1 Niedersachsen. Am Dienstag zwischen 12 und 13 Uhr unterhielten sich Ursula Helmhold, Christiane Bader und Helga Vogt mit Moderator Carsten Thiele über den Bridge-Club.

Von Montag bis Freitag heißt es zwischen 12 und 13 Uhr bei NDR 1 Niedersachsen „Die Plattenkiste - Hörer machen ein Musikprogramm“ und die Sendung wird komplett von den Gästen gestaltet. In der Sendung können sich Vereine, Klubs, Organisationen vorstellen - egal ob Chor, Surfklub, Kegelverein oder Selbsthilfegruppe. Informationen zur Bewerbung unter www.ndr1niedersachsen.de. „Wir haben über das Bridge-Spiel an sich gesprochen und darüber, was der Verein sonst noch macht“, sagte Ursula Helmhold. „Wir bieten Gelegenheit, Turniere zu spielen, bieten Fortbildungen zum Bridge an. Wir sind inzwischen 40 Mitglieder, überwiegend Frauen. Das Durchschnittsalter beträgt rund 55 Jahre.“ Der Moderator hatte ziemlich wenig Ahnung, deshalb fragte er, wie man mitmachen kann und worauf es ankommt, um zu gewinnen. Aber räumte ein, nicht einmal Doppelkopf zu beherrschen. Die Rintelner waren stolz, beim meistgehörten Sender im Norden aufgetreten zu sein. Sie hatten auch das Musikprogramm ausgewählt – von Eric Clapton über Tim Bendzko bis Dave Brubeck. Anschließend gab es eine Führung durch den Sender und ein Mittagessen im dortigen „Casino“ .

 


"