Bedienung der Bridgemates


Der/die  NORD- ODER SÜDSPIELERIN bedient das Bridgemate! 


J = Bube, Q – Dame, K = König, A = Ass , X = Kontra,    XX = Rekontra

Eingabe der Verteilung über die Tasten. Wenn eine Farbe eingegeben ist,  OK drücken. West nimmt die Nordkarten. Eingegeben werden die Karten von Nord, Ost und Süd. West ergibt sich von selbst. Hier nur OK drücken, bis das Ende der Farben erreicht ist.

 

1)         Taste <OK> drücken. Am Display steht „Bridgemate II“  Drücke <OK> zum Start

 2)         Taste <OK> drücken. Gruppe A und Tischnummer erscheint

 3)         Taste <OK> drücken. Rundeninfo und Boardnummern erscheinen

4)         Taste <OK> drücken

BOARD:             mit <OK> bestätigen. Oder Boardnummer mit Tasten eingeben
KONTR:             Kontrakt + Alleinspieler  hintereinander eintragen und mit <OK> bestätigen. (z.B „4
“ UND „N“ oder „S“  (für Süd 2x N/S Taste) drücken oder „O“  oder „W“ (für West 2x O/W Taste drücken) )

AUSSP:              z.B.  8 und mit <OK> bestätigen.

ERGEBN:           z.B. für Kontrakt erfüllt „=“ drücken oder 1 Überstich „+1“  oder 1 Faller „-1“ drücken und mit <OK> bestätigen.

5)         Das Bridgemate an den OST- oder WESTSPIELER übergeben.

6)         Der OST- oder WESTSPIELER muss die Taste BESTÄT (4. Taste rechts unter dem Display) drücken. Es erscheint die Meldung EINGABE FERTIG und die Prozentsätze für N/S und O/W. Er gibt das Bridgemate an Nord zurück.

7)         Weiter mit <OK> erscheint der „Boardzettel“

 8)         Erneut <OK> kommt die Eingabe vom nächsten Board,

 Bei fehlerhaften Eingaben kommt man mit der Taste <CANCEL> einen Schritt zurück.

Bei Unklarheiten bitte die Turnierleitung rufen, sie hilft gern und kann auch korrigieren!!

 

https://bridge-rinteln.de.tl/Datenschutz.htm

https://bridge-rinteln.de.tl/Impressum.htm